OBERSINN

Gemeinderat vergibt Aufträge für Ausbau des Weismantel-Museums

Der Gemeinderat Obersinn vergab in der jüngsten Sitzung Aufräge für den Innenausbau des Weismantel-Museums, die in der Juli-Sitzung vertagt wurden, da Architekt Karl Gruber Kostenunterschiede aufgrund der kurzfristigen Bearbeitungszeit nicht erklären konnte.
Der Gemeinderat Obersinn vergab in der jüngsten Sitzung Aufräge für den Innenausbau des Weismantel-Museums, die in der Juli-Sitzung vertagt wurden, da Architekt Karl Gruber Kostenunterschiede aufgrund der kurzfristigen Bearbeitungszeit nicht erklären konnte. Aus diesem Grund stand dieses Mal Konstantin Schug Rede und Antwort.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen