LOHR

Gemünden als Schauplatz für Gefahrengutzugausbildung

(agä) Der Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) Lohr nahm am Bahnhof in Gemünden an einer Gefahrgutzugausbildung teil. Organisiert hatte den Gefahrgutzug für den Bereich Main-Spessart Notfallmanager Kevin Müller. Die Ausbildung war für die Feuerwehren sowie für die THW Ortsverbände Lohr und Karlstadt gedacht.
Alles dicht? Dieses Leck an der Stirnseite eines Tanks mussten die Helfer bei einer Übung an einem Gefahrgutzug schließen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR