Lohr

Gesprächskreis „Trauern und Trösten“ in Lohr

Die Regionalgruppe Lohr/Gemünden des Hospizvereins Würzburg lädt Trauernde zu ihrem nächsten Gesprächskreis „Trauern und Trösten“ ein. Er findet am Samstag, 22. Februar, um 14 Uhr im Veranstaltungsraum, Zimmer 258 des Caritas-Seniorenzentrums St. Martin, Vorstadtstraße 70 in Lohr statt.

Der offene Gesprächskreis bietet Trauernden Gelegenheit, in geschütztem Rahmen ihrer Trauer Raum und Ausdruck zu geben und sich mit Menschen auszutauschen, die  ähnliche oder auch ganz andere Erfahrungen gemacht haben. Toleranz und Diskretion sind wichtige Elemente der Trauergruppe, heißt es in der Ankündigung. Es ist keine Anmeldung nötig.

Informationen: Hospiztelefon (0160) 5334431.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Hospizvereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!