Karlstadt

Gesundheitliche Gründe: Kümmerts Pause zwischen zwei Gigs

Er selbst hatte sich um den Auftritt bemüht. Gegenüber der Redaktion erklärte Andreas Kümmert kurz, warum er das musikalische Weißwurstfrühstück in der "Liesl" absagte.
Andreas Kümmert und sein musikalischer Partner Tobias Niederhausen (vorne) beim Umsonst&Draußen am Samstagabend in Würzburg. Foto: Patty Varasano
"Er ist ein Getriebener. Ein ständig Suchender. Nach der Wahrheit. Nach Inspiration. Nach echten Gefühlen. Und natürlich nach sich selbst." So wurde Andreas Kümmert vorgestellt beim Umsonst&Draußen-Festival, wo er am Samstag um 23 Uhr mit Tobias Niederhausen als Ron Lemmons-Duo auftrat. Nach einer Zugabe, um Mitternacht, war draußen Schluss. Sechseinhalb Stunden später schickte der 32-jährige Gemündener eine kurze Nachricht via Facebook-Messenger. Der Adressat: Rainer Kenner, der Wirt der Karlstadter Musikkneipe "Liesl Karlstadt". Die Botschaft: Beim musikalischen Weißwurstfrühstück, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen