ANSBACH

Goldener Florian für Peter Pfeufer

Eine besondere Auszeichnung gab es beim Feuerwehrfest in Ansbach für Peter Peufer. Nachdem Wolfgang Popp, Leiter der Werksfeuerwehr Bosch-Rexroth, kurz den Werdegang erklärte, wie das neue Fahrzeug nach Ansbach kam, bat er überraschend Peter Pfeufer auf die Bühne, um ihn seinen Dank auszusprechen.
Peter Pfeuer (links) nahm überrascht den „Goldenen Florain” von Wolfgang Popp entgegen. Foto: Foto: Susanne Feistle
Eine besondere Auszeichnung gab es beim Feuerwehrfest in Ansbach für Peter Peufer. Nachdem Wolfgang Popp, Leiter der Werksfeuerwehr Bosch-Rexroth, kurz den Werdegang erklärte, wie das neue Fahrzeug nach Ansbach kam, bat er überraschend Peter Pfeufer auf die Bühne, um ihn seinen Dank auszusprechen. „Peter hat alle Facetten eines Feuerwehrlebens mitgemacht. Er ist seit über 40 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr Ansbach und auf der großen Showbühne gibt's den Oskar und bei uns den goldenen Florian“. Pfeufer war sichtlich überrascht und meinte: „Ich red jetzt nicht viel, ich konnt mich ja ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen