Lohr

Großbaustelle auf dem Brauereiareal

Es geht voran auf dem Brauereiareal. Die Säulen für die Decke der Tiefgarage stehen.
Blick vom Balkon der benachbarten Ludwigspassage auf die Großbaustelle auf dem ehemaligen Brauereiareal in Lohr. Foto: Johannes Ungemach
Es geht voran auf dem Brauereiareal. Die Säulen für die Decke der Tiefgarage stehen. Mit deren Guss soll laut Matthias-Marcus Wanner, technischer Direktor des Investors Krakat Real Estate, in der übernächsten Woche begonnen werden. Eine Bodenplatte im eigentlichen Sinn wird es nicht geben. Stattdessen wird eine mit Pflastersteinen belegte Schicht aus Drainbeton den Untergrund der gut 110 Stellplätze bilden. Bereits fertig ist laut Wanner der gut 50 Meter tiefe Brunnen, der Wärme und Kühlung für die Wohnräume in den Obergeschossen liefern soll. Das Gleiche gelte für den Düker des Stadtbachs. Hier stehe nur ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen