Lohr

Große Kirchen schrumpfen weiter

Die Kirchengemeinde St. Bonifatius im Lohrer Stadtteil Sackenbach verzeichnete im vergangenen Jahr zwölf Sterbefälle, aber nur fünf Taufen. Foto: Thomas Josef Möhler

In Lohr und Umgebung haben die Kirchengemeinden die Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. Der Schrumpfungsprozess der beiden großen Kirchen hat sich fortgesetzt. Fast überall gab es mehr Sterbefälle als Taufen, dazu kamen Kirchenaustritte in den meisten Gemeinden. Die Zahl der Trauungen verharrte auf einem sehr niedrigen Niveau.

St. Michael, Lohr: 13 Taufen, 14 Kommunionkinder, acht Firmlinge, zwei Trauungen, 29 Sterbefälle, zwei Kircheneintritte, zwei Übertritte, 23 Kirchenaustritte.

Lohr, evangelische Kirchengemeinde: 17 Taufen, elf Konfirmanden, zwei Trauungen, 32 Beerdigungen, 34 Kirchenaustritte.

St. Peter und Paul, Lohr-Wombach: Zwölf Taufen, 15 Kommunionkinder, acht Firmlinge, zwei Trauungen, 13 Sterbefälle, elf Kirchenaustritte.

St. Rochus, Lohr-Rodenbach: Zehn Taufen, sechs Kommunionkinder, vier Firmlinge, keine Trauung, acht Sterbefälle, sechs Kirchenaustritte.

St. Pius, Lohr-Lindig: Vier Taufen, neun Kommunionkinder, drei Firmlinge, keine Trauung, sieben Sterbefälle, vier Kirchenaustritte.

St. Bonifatius, Lohr-Sackenbach: Fünf Taufen, ein Kommunionkind, sieben Firmlinge, eine Trauung, zwölf Sterbefälle, acht Kirchenaustritte.

St. Josef, Lohr-Sendelbach: Vier Taufen, 22 Kommunionkinder, neun Firmlinge, keine Trauung, 16 Sterbefälle, 21 Kirchenaustritte.

St. Josef, Lohr-Steinbach: Vier Taufen, acht Kommunionkinder, vier Firmlinge, keine Trauung, acht Sterbefälle, acht Kirchenaustritte.

St. Jakobus, Lohr-Pflochsbach: Drei Taufen, keine Kommunionkinder, keine Firmling, eine Trauung, ein Sterbefall, zwei Kirchenaustritte.

St. Michael, Lohr-Halsbach: Drei Taufen, vier Kommunionkinder, vier Firmlinge, keine Trauung, drei Sterbefälle, ein Kirchenaustritt.

St. Wendelin, Lohr-Ruppertshütten: fünf Taufen, keine Kommunionkinder, keine Firmlinge, eine Trauung, sechs Sterbefälle, zehn Kirchenaustritte, 608 Gemeindemitglieder.

Maria Heimsuchung, Rechtenbach: Fünf Taufen, drei Kommunionkinder, fünf Firmlinge, keine Trauung, elf Sterbefälle, zwei Kirchenaustritte.

St. Michael und St. Gertrud, Neustadt: Drei Taufen, drei Kommunionkinder, vier Firmlinge, keine Trauung, neun Sterbefälle, acht Kirchenaustritte.

St. Johannes der Täufer, Neustadt-Erlach: Drei Taufen, keine Kommunionkinder, ein Firm-ling, keine Trauung, vier Sterbefälle.

St. Sebastian, Neuendorf: Fünf Taufen, sieben Kommunionkinder, keine Firmlinge, keine Trauung, vier Sterbefälle, sieben Kirchenaustritte.

Partenstein, evangelische Kirchengemeinde: 22 Taufen, 19 Konfirmanden (davon drei in Schöllkrippen), zwei Trauungen, 22 Sterbefälle, drei Kircheneintritte, 16 Kirchenaustritte, 1799 Gemeindemitglieder.

Maria Himmelfahrt und St. Bartholomäus, Steinfeld: elf Taufen, fünf Kommunionkinder, neun Firmlinge, zwei Trauungen, zwölf Sterbefälle, zwei Kirchenaustritte, 1051 Gemeindemitglieder.

St. Cyriakus, Steinfeld-Hausen: Drei Taufen, sechs Kommunionkinder, sieben Firmlinge, keine Trauung, sechs Sterbefälle, vier Kirchenaustritte, 462 Gemeindemitglieder.

St. Vitus, Steinfeld-Waldzell: Zwei Taufen, fünf Kommunionkinder, ein Firmling, zwei Trauungen, drei Sterbefälle, vier Kirchenaustritte, 318 Gemeindemitglieder.

Schlagworte

  • Lohr
  • Beerdigungen
  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirchengemeinden
  • Hochzeiten
  • Johannes der Täufer
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Kirchenaustritte
  • Kirchengemeinden
  • Michael Lohr
  • St. Johannes
  • Sterbefälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.