HOHENROTH

Großer Andrang beim Adventsbasar der Dorfgemeinschaft

Wie alle Jahre wieder lud am ersten Advent die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth große und kleine Besucher zu ihrem traditionellen Adventsbasar in ihr festlich geschmücktes Dorf ein.
Trotz nasskaltem Wetter war der Adventsbasar in Hohenroth am Sonntag wieder gut besucht. Die Kinder hatten Freude am Backen von Stockbrot. Foto: Foto: Helmut Hussong
Wie alle Jahre wieder lud am ersten Advent die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth große und kleine Besucher zu ihrem traditionellen Adventsbasar, mittlerweile zum 24. Male, in ihr festlich geschmücktes Dorf ein. Auch nasskaltes Nieselwetter konnte die Liebhaber dieser großen Veranstaltung nicht von einem Besuch abhalten. Bereits vor dem Beginn um 11 Uhr standen Besucher schon an der dorfeigenen Bäckerei an, um die beliebten Brote, Christstollen, Plätzchen und weitere Leckereien zu erwerben. Die Anbieter der originellen Geschenkideen hatten sich auf das Schmuddelwetter eingestellt und boten ihre Ware ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen