Karlstadt

Grüner Infostand zur Europawahl in Karscht

Auf reges Interesse stieß laut Pressemitteilung der grüne Infostand zur Europawahl am Donnerstag auf dem Karschter Marktplatz. Es gab viele interessante Gespräche, heißt es weiter. Viele Wählerinnen und Wähler haben ihre Stimme schon per Briefwahl abgegeben.
Am grünen Infostand (von links): Ursula Frey, Benedikt Frey, Jochen Haase, Wolfgang Tröster, Gerhard Kraft und Walter Gleichmann. Foto: Tina Haase
Auf reges Interesse stieß laut Pressemitteilung der grüne Infostand zur Europawahl am Donnerstag auf dem Karschter Marktplatz. Es gab viele interessante Gespräche, heißt es weiter. Viele Wählerinnen und Wähler haben ihre Stimme schon per Briefwahl abgegeben. Alles deute auf eine höhere Wahlbeteiligung als bei der Europawahl vor fünf Jahren hin. "Europa ist viel zu wichtig, um die Wahl zu ignorieren und nicht wählen zu gehen", warb der grüne Kreisvorsitzende Gerhard Kraft (Laudenbach).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen