BIRKENFELD

Grünes Licht für Renovierung der Leichenhalle

Punkt für Punkt aus dem Gemeinderat Birkenfeld
In der jüngsten Gemeinderatssitzung Punkt für Punkt notiert: • Für Renovierung und Umbau der Leichenhalle am Birkenfelder Friedhof, die 1970 gebaut wurde, gab der Gemeinderat grünes Licht. Architektin Corinna Lang stellte ihre Pläne vor. „Der Grundriss bleibt wie gehabt“, so Lang, „aber es entsteht ein komplett neuer Innenraum mit einem weittragendem Dach“. Durch die Versetzung der Toilette, die barrierefrei zugänglich wird, muss auch das Mosaik versetzt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen