Pflochsbach

Gute Jugendarbeit sorgt für Optimismus

Über 300 Gäste sind zum Sommerfest des Faschingsvereins am Pflochsbacher Festplatz gekommen. Faschingspräsident Steffen Wiesner blickte auf die Gründung des Vereins am 11. März 1983 im Keller des Gasthauses Prinz Ludwig zurück. Er verlas die Gründungsurkunde, die auf einem Blatt Papier DIN A4 von Hand geschrieben ist.
Die beim Sommerfest des Pflochsbacher Faschingsvereins Geehrten mit dem Faschingspräsidenten Steffen Wiesner und dem Ersten Vorsitzenden Jürgen Wiesner (vorne rechts). Foto: Gebhard Bauer
Über 300 Gäste sind zum Sommerfest des Faschingsvereins am Pflochsbacher Festplatz gekommen. Faschingspräsident Steffen Wiesner blickte auf die Gründung des Vereins am 11. März 1983 im Keller des Gasthauses Prinz Ludwig zurück. Er verlas die Gründungsurkunde, die auf einem Blatt Papier DIN A4 von Hand geschrieben ist. Die 14 Gründungsmitglieder, von denen heute noch neun leben, mussten damals 100 Mark als Startkapital einbringen. Wiesner erinnerte an viele erfolgreiche Prunksitzungen und schaute optimistisch in die Zukunft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen