HAFENLOHR

Hafenlohrtal: Fahrverbot an Wochenenden?

Wanderer suchen dort Ruhe, Motorradfahrer Kurvenvergnügen, Autofahrer nutzen die MSP 26 als Ausweichroute bei Stau. Wieviel Verkehr verträgt das Hafenlohrtal?
Hafenlohrtal
Wo Pferde, Kühe und Wasserbüffel grasen, dorthin zieht es auch Motorradfahrer, weil das Hafenlohrtal Kurvenvergnügen verspricht. Foto: Foto: Ivo Knahn
Das Eichenzentrum im Hofgut Erlenfurt kommt. Völlig offen hingegen ist, welche Konsequenzen dies für den Verkehr durchs Hafenlohrtal haben wird – zumal diese kleine Staatsstraße bisweilen auch als Ausweichstrecke benutzt wird, wenn Stau auf der Autobahn ist. Das wurde jüngst bei einem Informationsgespräch vor Ort deutlich. Einer der Vorschläge war es daher, die Kreisstraße 26 an Wochenenden für den Verkehr zu sperren. Nun setzt ein Bürger aus dem 100 Kilometer entfernten Zwingenberg (zwischen Darmstadt und Heidelberg) noch einen obendrauf: Inzwischen würden auch Motorradfahrer etwa über Links im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen