Karbach

Halbseitige Sperrung in Richtung Karbach

Nachdem der Kreisverkehrs bei Karbach für den Verkehr freigegeben wurde, erfolgen nun die Restarbeiten. Im Bereich des Kreisverkehrs wird nun nach Rückbau der alten Staatsstraße das Gelände mit überschüssigem unbelastetem Boden angeglichen und die restlichen Entwässerungseinrichtungen erstellt.
Nachdem der Kreisverkehrs bei Karbach für den Verkehr freigegeben wurde, erfolgen nun die Restarbeiten. Im Bereich des Kreisverkehrs wird nun nach Rückbau der alten Staatsstraße das Gelände mit überschüssigem unbelastetem Boden angeglichen und die restlichen Entwässerungseinrichtungen erstellt. Das übrige belastete Erdmaterial wird, nach Vorlage der Untersuchungsergebnisse, ordnungsgemäß in der Deponie untergebracht.  Um die Arbeiten ausführen zu können, ist es notwendig, diese für den Verkehr mit einer Lichtsignalanlage im Bereich des Kreisverkehrs ab 19. August halbseitig zu sperren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen