GEMÜNDEN

Harmonisierung dringend nötig

Die „Novellierte Trinkwasserverordnung im Vollzug“ war Thema einer Podiumsdiskussion bei der sechsten Nordbayerischen Trinkwassertagung in Gemünden. Unter der Leitung von Oskar G. Weinig (Gesundheitsamt Main-Spessart) legten Fachleute ihre Sicht der Verordnung dar.
Die „Novellierte Trinkwasserverordnung im Vollzug“ war Thema einer Podiumsdiskussion bei der sechsten Nordbayerischen Trinkwassertagung in Gemünden. Unter der Leitung von Oskar G. Weinig (Gesundheitsamt Main-Spessart) legten Fachleute ihre Sicht der Verordnung dar. Häufige Kritik an Vorgaben der Europäischen Union in Brüssel begegnete Dr. Helmut Blöch mit einigem Unverständnis. „Die EU gibt nur den Rahmen vor“, so Blöch. Die „langwierige Umsetzung in nationales Recht“, sorge vielerorts für unberechtigte Kritik. In der Verantwortung der Mitgliedsstaaten fallen oft ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen