Erlenbach

Heimatverein lädt zur Pflanzenbörse

Tauschen ist eine tolle Gelegenheit, um überschüssige Stauden, Kräuter, Sämereien und Gemüsesetzlinge weiterzugeben und dabei selbst neue Schätze zu erwerben. Deshalb bietet der Heimat- und Verschönerungsverein Erlenbach erstmalig am Samstag, 27. April, eine Pflanzen- und Tauschbörse an.
Tauschen ist eine tolle Gelegenheit, um überschüssige Stauden, Kräuter, Sämereien und Gemüsesetzlinge weiterzugeben und dabei selbst neue Schätze zu erwerben. Deshalb bietet der Heimat- und Verschönerungsverein Erlenbach erstmalig am Samstag, 27. April, eine Pflanzen- und Tauschbörse an. Zum Tauschen, Kaufen und Fachsimpeln sind laut Pressemitteilung alle Hobbygärtner eingeladen.Die Börse findet von 14 bis 17 Uhr im Hof vom Galariestüble Erlenbach, Ketteltor 13, statt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen