Helmstadt

Helmstadter Schützen feiern 115-jähriges Bestehen

Ehrungen:von links nach rechts: erster Gauschützenmeister Andreas Kleineberg, Vinzenz Baunach (Gauehrennadel in Gold), Marianne Menning (Gauehrennadel in Gold und Ehrenschützenmeisterin), Fred Wander(Protektorabzeichen BSSB), Stefan Baunach (erster Vorsitzender), zweiter Gauschützenmeister Gottfried Hörning, erster Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie.
Ehrungen:von links nach rechts: erster Gauschützenmeister Andreas Kleineberg, Vinzenz Baunach (Gauehrennadel in Gold), Marianne Menning (Gauehrennadel in Gold und Ehrenschützenmeisterin), Fred Wander(Protektorabzeichen BSSB), Stefan Baunach (erster Vorsitzender), zweiter Gauschützenmeister Gottfried Hörning, erster Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie. Foto: Mechtild Buck

Mit rund 300 Gästen feierte die Schützengesellschaft Helmstadt am Wochenende ihr 115-jähriges Bestehen. Unter den Gästen waren Vertreter der Gastvereine Neubrunn, Faulbach, Thiefenthal und Karbach sowie als Vertreter des Schützengaus Mittelmain der erste Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie, der erste Gauschützenmeister Andreas Kleineberg  und der zweite Gauschützenmeister Gottfried Hörning.

Den Zeltgottesdienst im Zelt am Schützenheim am Sonntag, den Pfarrer i.R. Alfons Beck zelebrierte, untermalte ein Alphorntrio aus Röllbach im Spessart. Am Keyboard begleitete Klaus Fiederling den Gottesdienst.

Im Anschluss Gottesdienst begrüßte der Vorsitzende der Schützengesellschaft Helmstadt, Stefan Baunach, die Gäste und Ehrengäste. Baunach betonte die Bedeutung der Vereinsarbeit, des Zusammenhalts und der Geselligkeit im Vereinsleben. Besonders wichtig sei es, diese Werte an den Nachwuchs weiter zu geben. Baunach bedauerte, dass es aktuell nur acht aktive Schützen im Verein gibt, Schützennachwuchs sei herzlich willkommen.

Bürgermeister Edgar Martin betonte in seinem Grußwort ebenfalls die Bedeutung der Jugendarbeit. Außerdem galten seine besonderen Glückwünsche den langjährigen Mitgliedern des Vereins, die auf dem Kommersabend im März geehrt worden waren: "115 Jahre – so lange kann ein Verein nicht ohne solche treuen Vereinsmitglieder überleben."

Der erste Bezirksschützenmeister Mathias Dörrie gab den Schützen mit auf den Weg: "Vergesst niemals die Jugendarbeit als wichtigste Vereinsaufgabe. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit." Außerdem appellierte er daran, auch den Senioren den Schießsport zu ermöglichen.

Den Zeltgottesdienst untermalte als besondere Attraktion ein Alphorntrio aus Röllbach im Spessart.
Den Zeltgottesdienst untermalte als besondere Attraktion ein Alphorntrio aus Röllbach im Spessart. Foto: Mechtild Buck

Ehrungen

Der erste Gauschützenmeister Andreas Kleineberg  und der zweite Gauschützenmeister Gottfried Hörning ehrten im Namen des  Schützengaus Mittelmain drei besonders verdiente Vereinsmitglieder: Fred Wander erhielt das Protektorabzeichen BSSB für fast 30 Jahre im Vorstand, ehemaliger Jugendleiter, Helfer und Organisator bei Baumaßnahmene. Vinzenz Baunach erhielt die Gauehrennadel in Gold. Er ist seit fast 30 Jahren Kassier. Ebenfalls die Gauehrennadel in Gold erhielt Marianne Mennig. Sie war Kassiererin von 1985 bis 1989, erste Schützenmeisterin von 1989 bis 2008 und zweite Schützenmeisterin von2008 bis heute. Stefan Baunach  ernannte Marianne Mennig zur Ehrenschützenmeisterin.

Jugendbiathlon am Samstag

Bereits am Samstag hatte ein Jugendbiathlon mit acht Teilnehmern stattgefunden. Wetterbedingt wurde das Biathlon ins Schützenhaus verlegt.  Die Stationen waren: Schießen, stehend am Schießstand, Blasrohrschießen im Anbau des Schützenheims, Schießen, liegend  am Schießstand und Darts unter der Pergola). Bei Ungenauigkeit oder Verfehlen der Ziele gab es Strafsekunden. Die Teilnehmer hatten bei dem Wettbewerb viel Spaß, so dass im Anschluss zwei Extra-Durchläufe durchgeführt wurden. Als Preis für die Teilnahme erhielten alle  Teilnehmer Verzehrgutscheine für das Schützenfest.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Helmstadt
  • Biathlon
  • Edgar Martin
  • Ehrengäste
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder und Jugendliche
  • Mitglieder
  • Schießsport
  • Schützenfeste
  • Senioren
  • Vereine
  • Vereinsarbeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!