Himmelstadt

Himmelstadt wächst wieder

Ganz offensichtlich geht es den Menschen in Himmelstadt bestens.
Ganz offensichtlich geht es den Menschen in Himmelstadt bestens. In seiner ersten Bürgerversammlung konnte Bürgermeister Herbert Hemmelmann den rund 100 Besuchern im Pfarrheim weitgehend positive Nachrichten verkünden. Das allgemeine Fazit war denn auch: Es geht einiges voran im Dorf, auch wenn es wie der Neubau des Feuerwehrhauses oder die Befestigung der Straße "Am Hirtengarten" schon mal 20 Jahre dauert.In seinem Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Jahr konnte der Bürgermeister von einem Kassenstand von 1,2 Millionen Euro aus 2018 sprechen, die Steuerkraft steigt, die gemeindlichen Einnahmen stiegen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen