Himmelstadt

Himmelstadter sammeln zahlreichen Unrat in der Landschaft

Aktion 'Saubere Landschaft' der Neuen Liste Himmelstadt.
Aktion "Saubere Landschaft" der Neuen Liste Himmelstadt. Foto: Sabine Stamm

Den Himmelstadtern liegt ein sauberer Ort am Herzen. Dies hat die Teilnahme vieler Freiwilliger an der Aktion "Saubere Landschaft" eindeutig bewiesen. Organisiert wurde diese Aktion laut einer Pressemitteilung wie in jedem Jahr von der Neuen Liste Himmelstadt. Dafür bedankte sich Bürgermeister Herbert Hemmelmann auch im Namen der Gemeinde Himmelstadt und begrüßte die vielen umweltbewussten Erwachsenen und Kinder. Vorsitzender Willi Stamm teilte die mit Eimern und Handschuhen ausgerüsteten Sammler in drei Gruppen ein. Bei herrlichem Sonnenschein wurde rechts- und linksmainisch so mancher Unrat gesammelt, der von anderen gedankenlos weggeworfen wurde. Der bereitgestellte Container konnte wieder mit jeder Menge Abfall gefüllt werden.

Danach lud die Neue Liste alle Sammler zu Bratwurst und Getränken am Glaspavillon ein. Die Neue Liste bedankt sich bei allen Helfern, besonders bei der Jugendfeuerwehr und allen Kindern.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Himmelstadt
  • Abfall
  • Erwachsene
  • Jugendfeuerwehren
  • Kinder und Jugendliche
  • Umweltbewusstsein
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!