MAIN-SPESSART

Kein Hindernis zu hoch

Beim 37. Staffelwettbewerb der Jugendfeuerwehren des Landkreises Main-Spessart auf dem Schulsportgelände in Wiesenfeld ging es knapp zu. „Zeigt, was ihr könnt“, forderte zur Begrüßung Karlstadts Bürgermeister Paul Kruck.
Anspruchsvoll: Die Hindernisstrecke im Staffelwettbewerb verlangte den Jugendfeuerwehren im Landkreis Main-Spessart alles ab. Platz zwei erkämpfte die Mannschaft aus Binsfeld (im Bild).

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR