Wiesenfeld

Hobbykünstlermarkt an Synagoge mit immer mehr Ausstellern

Ins Staunen und Schwärmen kamen die zahlreichen Besucher auf der Hobby-Künstler-Ausstellung in und an der Synagoge Wiesenfeld angesichts der Vielfalt, des Ideenreichtums und des liebevollen Ambientes der offerierten Waren und Dekorationsstücke.
Regen Zulauf hatte die Hobby-Künstler-Ausstellung des Gesangvereins Wiesenfeld in und an der ehemaligen Synagoge mit seinem liebevoll gestalteten und reichhaltigen Angebote an weihnachtlichen Dekorationsstücken. Foto: Josef Riedmann
Ins Staunen und Schwärmen kamen die zahlreichen Besucher auf der Hobby-Künstler-Ausstellung in und an der Synagoge Wiesenfeld angesichts der Vielfalt, des Ideenreichtums und des liebevollen Ambientes der offerierten Waren und Dekorationsstücke. Zum 19. Mal veranstaltete der Gesangverein Liederkranz Wiesenfeld diesen Hobbykünstler-Markt.Die Aussteller boten ein breites Angebot an adventlichen und weihnachtlichen Dekorationen für Wohnung, Haus und Garten, nette Dinge zum Verschenken oder zum Eigengebrauch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen