FELLEN

Höhlenbäume werden erhalten

Seit 2001 stellt sich die Waldbesitzervereinigung Fellener Grund (WBV) den Kriterien des Zertifizierungssystems für eine nachhaltige Waldwirtschaft (PEFC). Heuer wurde sie unter den 700 000 gemeldeten bayerischen Waldbesitzern für eine Überprüfung ausgelost.
Die Einhaltung der PEFC-Vorschriften nahm Wilfried Stech von der Deutschen Waldzertifizierungsgesellschaft (Mitte) unter die Lupe. Ihn begleiteten Geschäftsführer Johannes Fischer (rechts) und Michael Fischer von der WBV Fellen. Foto: Foto: Jürgen Gabel
Seit 2001 stellt sich die Waldbesitzervereinigung Fellener Grund (WBV) den Kriterien des Zertifizierungssystems für eine nachhaltige Waldwirtschaft (PEFC). Heuer wurde sie unter den 700 000 gemeldeten bayerischen Waldbesitzern für eine Überprüfung ausgelost. Die Zertifizierung verfolgt das Ziel, die Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit von Holz zu kontrollieren und für den Endverbraucher kenntlich zu machen. Das letzte Audit in Forsten der Vereinigung fand 2010 statt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen