HOFSTETTEN

Hofstettener besuchten Landtag

Als Anerkennung für ihr Engagement beim internationalen Hofstettentreffen hat Landtagsabgeordneter Felbinger Mitglieder der Festgemeinschaft nach München eingeladen.
Die Besucher aus Hofstetten mit Landtagsabgeordmetem Günther Felbinger (Mitte) im Plenarsaal des Bayerischen Landtags in München. Foto: Foto: Bürgerbüro Felbinger
Als Anerkennung für ihr Engagement beim internationalen Hofstettentreffen hat der Landtagsabgeordnete Günther Felbinger (Freie Wähler) zahlreiche Mitglieder der Festgemeinschaft Hofstetten zu einer Fahrt in den Bayerischen Landtag eingeladen. Nach einem zünftigen Weißwurstfrühstück stand laut einer Pressemitteilung des Bürgerbüros Felbinger zuerst der Besuch der Bayerischen Staatskanzlei auf dem Programm. Dort erfuhren die Teilnehmer allerlei Wissenswertes über die bauliche Geschichte und die Aufgaben der Staatskanzlei und durften auch selbst mal die sogenannte Himmelsleiter beschreiten. Danach ging es weiter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen