MARKTHEIDENFELD

Hohe Zirkuskunst mit einem Stuhl auf dem Schlappseil

Bei der Premierenvorstellung des Circus Charles Knie in Marktheidenfeld zeigten Artisten ihren Künste. Eine dadurch, dass sie sich auf einen Stuhl setzt.
Artistin Tatiana Kundyk auf dem Schlappseil bei der Premiere des Circus Charles Knie am Dienstagnachmittag auf der Martinswiese in Marktheidenfeld. Foto: Foto: Ralf Thees
Am Dienstagnachmittag gab der Circus Charles Knie seine Premierenvorstellung auf der Martinswiese am Main in Marktheidenfeld. Neben Tänzerinnen und Tieren traten bei der Zirkus-Revue auch Artisten wie beispielsweise Tatiana Kundyk auf. Die Künstlerin gab in der Manege eine Vorstellung am Schlappseil – ähnlich einer „Slackline“. Mit etwas Erotik und Burlesque ,aber gleichzeitig ganz jugendfrei, zeigte sie ihr Können. Eine Rolle vorwärts, ein Spagat, Sprünge in die Luft – das alles schien der Artistin auf dem wackligen Seil mit Leichtigkeit zu gelingen. Höhepunkt der Nummer der ...