GLASOFEN

ZDF drehte beim Köhlerfest

Rauch, Qualm und Nebel – das kennt man vom traditionellen Sommerfest des Köhlervereins in Glasofen. In diesem Jahr war es allerdings nicht nur der Dunst des Kohlenmeilers, der über den Köhlerplatz wehte, sondern auch ein Hauch von Hollywood: Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) war zu Gast, um einen Film über ...
Kamera läuft: Karl Wolf, Vorsitzender der „Glasf'lder Köhler“ (hinten, links) und der zwölfjährige Lukas Matschiner (vorne, links) bei der Arbeit an den Kohlenmeilern.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR