ADELSBERG

Hundeschau: klangvolle Namen am Laufsteg

Einer der Kleinsten der Adelsberger Hundeschau war „Very Little vom Waldmädchenhof“, ein sieben Monate junger Chihuahua-Rüde.
Einer der Kleinsten der Adelsberger Hundeschau war „Very Little vom Waldmädchenhof“, ein sieben Monate junger Chihuahua-Rüde. Foto: Fotos (2): Hausmann

Mit vielen zwei- und vierbeinigen Gästen hat der „Verein der Hundeliebhaber“ am Sonntag 50. Geburtstag gefeiert. Standesgemäß mit vielen Gleichgesinnten und einer Jubiläums- und Kontinentsiegerschau, in der insgesamt 52 Hunde in vier Vorführrunden um die Titel buhlten.

„Der Verein der Hundeliebhaber ist für alle Hundefreunde offen und bietet allen Hunderassen ein Zuhause“, betonte die Vorsitzende Regina Rambacher. 1967 wurde der Verein, der seinen Sitz in Adelsberg hat, gegründet. Sein Angebot an die Mitglieder ist vielseitig. So gehören Beratungen zur artgerechten Haltung der Tiere, Züchterseminare, verschiedene Schauen, Leinenführigkeitstraining, Ringtraining, Fortbildungsveranstaltungen, gemeinsame Fahrten zu Ausstellungen oder Welpentreffen zu den Vereinsaufgaben.

Recht lebhaft ging es bei der jüngsten Hundeschau in Adelsberg auf dem Gartengelände unterhalb der Adolphsbühlhalle zu. Aus vielen Teilen Frankens, dem Rhein-Main-Gebiet und aus Schwaben waren die meisten der Teilnehmer gekommen. Der Großteil der Hunde ist Tierschauen gewohnt, sodass es auch zu keinerlei Gerangel kam, wenn normalerweise Rüden „ihr“ Revier verteidigen müssen.

Etwas unruhiger wurde es nur, wenn mal eine Hündin ihre Paarungsbereitschaft erkennen ließ; das ließ die Hundemänner nicht kalt.

Zahlenmäßig machten die Golden Retriever das stärkste Rassefeld aus. Gleich zwölf Vierbeiner stellten sich den Juroren Lyn Pearson, Claudia Dietrich, Regina Rambacher und Alexander Menich. Das Richterquartett warf ein waches Auge auf die Tiere: Pfoten, Gebiss, Fell, Körperbau, Aufmerksamkeit, Gehorsam und Gangart wurden bewertet. Schließlich sollten auch nur die Besten aufs Siegerpodium kommen.

Die Siegerliste

Das waren dann die Besten aus der Jubiläumssieger- und Kontinentsieger Schau:

Die besten Hunde aus der Kontinentsieger Schau: „Emily vom Königshammer“, Yorkshire-Terrier, Besitzerin: Mangrela Dietrich aus Prichsenstadt; „Mr. Bombastic Victory Garden“, Jack-Russell-Terrier, Besitzerin Sabine Seufert aus Rechtenbach; „Miss Mable vom Rothen Fels“, Golden Retriever, Besitzerin Ursula Düll aus Geroldshausen; „Asim vom Feldstein“, Rhodesian Ridgeback, Besitzer: Daniel Hayungs aus Römhild.

Die besten Hunde aus der Jubiläumssiegerschau: „Gretel vom Drachenschloss“, Französische Bulldogge, Besitzerin Ramona Götz aus Partenstein; „Elliot vom Wachtelnest“, Kaninchendackel, Besitzerin Claudia Dietrich aus Himmelstadt; „Baroness Banu von der Quellenstadt“, Leonberger, Besitzer: Tamara und Martin Gass aus Eichenzell; „Duke-Kalle vom Rothen Fels “, Golden Retriever, Besitzer: Jessica und Stefan Völkl aus Frammersbach.

Aus diesen acht Hunden, die in ihren Klassen als Beste abschnitten, wurden ein Hund unter und einer über 45 Zentimeter als schönste Hunde der Ausstellung gewählt („Best In Show“): „Elliot vom Wachtelnest“ und „Baroness Banu von der Quellenstadt“.

Da diese Ausstellung dem 50-jährigen Bestehen des Vereins gewidmet war, gab es nochmals einen großen Ehrenring nur für die Mitglieder, die ausgestellt hatten: Name: „Beauty from Moule's Garden“, American Akita, Besitzer Peter Brunner aus Heigenbrücken.

Mehr Informationen unter: www.verein-der-hundeliebhaber.de

Bei der Frühjahrsschau war „Asim vom Feldstein“, ein knapp dreijähriger Rhodesian-Ridgeback-Rüde noch der große Abräumer bei den Preisen. Auch jetzt gewann er wieder als Bester seiner Klasse.
Bei der Frühjahrsschau war „Asim vom Feldstein“, ein knapp dreijähriger Rhodesian-Ridgeback-Rüde noch der große Abräumer bei den Preisen. Auch jetzt gewann er wieder als Bester seiner Klasse.
Imposant war der Auftritt von drei Neufundländern bei der Hundeschau.
Imposant war der Auftritt von drei Neufundländern bei der Hundeschau.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Adelsberg
  • Herbert Hausmann
  • Hundefreunde
  • Peter Brunner
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!