Lengfurt

Im Begegnungsverkehr Fahrzeug gestreift und weitergefahren

Am Donnerstag fuhr ein 20-jähriger Opelfahrer gegen 17.30 Uhr auf der Kreisstraße vom Kloster Triefenstein kommend in Richtung Altfeld. In einer Kurve kam ihm ein anderes Auto entgegen, das auf die Gegenfahrbahn kam. Dabei kam es zur Berührung der Spiegel der beiden Pkw. Am Opel entstand Schaden von rund 100 Euro. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Unfall und den entstandenen Schaden zu kümmern.

Schlagworte

  • Lengfurt
  • Auto
  • Debakel
  • Kloster Triefenstein
  • Klöster
  • Lengfurt
  • Opel
  • Schäden und Verluste
  • Unfallverursacher
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!