Retzbach

In Retzbach blüht's im Weinberg

Winzermeister Burkard Heßdörfer lässt zwischen den Reben eine Vielzahl von Blumen und Kräutern wachsen. Der Vorsitzende der Retzbacher Winzer ist von den Vorteilen überzeugt.
Winzermeister Burkard Heßdörfer aus Retzbach zeigt die Blühfläche in einem seiner Weinberge am Benediktusberg. Foto: Björn Kohlhepp
In den Weinbergen von Winzermeister Burkard Heßdörfer in Retzbach blüht es derzeit prächtig. Man sieht in den Zeilen zwischen den Rebstöcken jede Menge Mohn, Borretsch, Ringelblume, Phacelia und Kornblume. Wenn die Sonne scheine, summe es richtig laut, erzählt er. Dann sehe man viele Wildbienen und Schmetterlinge.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen