LOHR

„In Zeiten des abnehmenden Lichts“

Das Stattkino zeigt „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ mit Bruno Ganz.
Das Stattkino zeigt „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ mit Bruno Ganz. Foto: copyright X Verleih

Am Mittwoch, 21. Februar, zeigt das Stattkino im Kulturkeller des Weinhauses Mehling „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ von Matti Geschonneck nach dem Roman von Eugen Ruge um 18 und 20.15 Uhr.

Bruno Ganz spielt in dem Streifen Wilhelm Powileit, hochdekoriertes SED-Parteimitglied und Patriarch der Familie. Ganz hat die tragende Rolle in dem ansonsten fast ausschließlich von Künstlern mit DDR-Vergangenheit getragenen Film.

Der ein halbes Jahrhundert umfassende Roman Ruges wird für den Film wie in einem Brennglas auf einen einzigen Tag reduziert. Nachbarn, Genossen und singende Pioniere treten an, um dem Genossen Powileit zum Geburtstag zu gratulieren und einen weiteren Orden zu verleihen...

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Bruno Ganz
  • Eugen Ruge
  • Matti Geschonneck
  • Wilhelm
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!