Zellingen

Infoveranstaltung zum Umgang von Kindern mit Smartphones

Der Familienbeirat des Marktes Zellingen lädt zu einer medienpädagogischen Informationsveranstaltung im Rathaus Zellingen, Sitzungssaal, am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr ein. Im Laufe ihrer Grundschulzeit bekommen die meisten Kinder ein eigenes Mobiltelefon, allerdings fehlt ihnen oft noch die Kompetenz, Chancen und Risiken ihrer Handy- bzw. Smartphonenutzung richtig einzuschätzen, so eine Pressemitteilung.

Der Familienbeirat lädt zum Elternabend „Medien in der Familie – Infoveranstaltung für Eltern von Sechs- bis Zehnjährigen, Schwerpunkt Handy und Smartphone“. Es wird beispielsweise der Frage nachgegangen, wie Kostenfallen für Kinder vermieden werden können und was Eltern bei problematischen Inhalten, Belästigungen oder Datenmissbrauch tun können. Ein medienpädagogisch geschulter Experte gibt praktische Tipps, wie das Kind im Umgang mit dem Handy oder Smartphone begleitet und gefördert werden kann.

Die Stiftung Medienpädagogik Bayern stellt für die Informationsveranstaltungen kostenfrei Referenten des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern zur Verfügung, so die Mitteilung weiter. Das Projekt wird von der Bayerischen Staatskanzlei gefördert und ist kostenlos.

Informationen und Anmeldung bei Andreas Großer per E-Mail an familie@zellingen.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Zellingen
  • Eltern
  • Informationsveranstaltungen
  • Medien und Internet
  • Medienpädagogik
  • Mobiltelefone
  • Smartphones
  • Tipps
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!