Frammersbach

Jäger mit Waffe und Munition, aber ohne Papiere unterwegs

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizeiinspektion Lohr am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr in Frammersbach fest, dass ein 59-Jähriger eine Flinte sowie, getrennt davon, die dazugehörige Munition in seinem Fahrzeug mit sich führte. Der Mann gab an, auf dem Heimweg von der Jagd zu sein. Da er jedoch weder Waffenbesitzkarte, Jagdschein noch Personalausweis vorzeigen konnte, wurden seine Waffe und die Munitionzunächst sichergestellt. Ihn erwartet nun laut Polizeibericht eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Waffengesetz.

Schlagworte

  • Frammersbach
  • Munition
  • Papier
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Verkehrskontrollen
  • Waffen
  • Waffengesetze
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!