Wertheim

Jets-Revival-Band tritt in Wertheim auf

Die Jets-Revival-Band tritt am 28. September in Wertheim auf. Foto: Claudia Schmidt

Am Samstag, 28. September, um 20 Uhr kann bei der Jets-Revival-Band mitgetanzt und mitgesungen werden, heißt es einer Pressemitteilung. Unter dem Motto "A Night in white Satin" will die Band dem Publikum einen unterhaltsamen Abend im Convenartiskeller in Wertheim in der Mühlenstraße 23 bereiten.

Chor- und Sologesang sind die Leidenschaft der Mitglieder der Band, die aus drei Originalmusikern der Tanzband The Jets hervorging. An dem Abend werden Lieder mit eigenem Arrangement oder A-Capella vorgetragen. Durch die unterschiedlichen Stimmen der Bandmitglieder ist eine Bandbreite von den BeeGees, Beachboys, Eagles, CSN&Y über Righteous Brothers bis zu Joe Cocker möglich, heißt es in der Mitteilung.

Die Musiker sind Dieter Marschall (Vocal, Drums), Erich Götzner (Vocal, Guitar, Bass), Helmut Schmidt (Vocal, Guitar, Bass) und Alfons König (Vocal, Keybord). Nicht zu verwechseln ist die Konzertformation laut Mitteilung mit der Tanzband The Jets, die einige Zeit als Nachfolger der Jets spielte und den Namen benutzen durfte.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Buchhandlung Buchheim in der Eichelgasse 11 in Wertheim, bei der Wertheimer Zeitung am Marktplatz oder unter tickets@convenartis.de

Schlagworte

  • Wertheim
  • Bee Gees
  • Buchhandlungen
  • Chöre
  • Helmut Schmidt
  • Joe Cocker
  • Lied als Musikgattung
  • Musiker
  • Musikgruppen und Bands
  • Zeitungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!