ZELLINGEN

Josef Bergmann leitet weiter den FSV

Mitgliederversammlung in Zellingen: Die zweite Mannschaft musste abgemeldet werden.
In der Mitgliederversammlung des FSV Zellingen begrüßte Vorsitzender Josef Bergmann 24 Mitglieder – darunter erfreulich viele aktive Spieler. Nach dem Vorstandsbericht, Bericht des Kassiers, von Sport- und Jugendleiter, des Vereinsausschusses sowie der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet. Der FSV steht finanziell auf sehr soliden Füßen. Das Vereinsheim wird für Feiern gut vermietet.