Karbach

Jugendfeuerwehr ist Stütze der Gesellschaft

30 Jahre Jugendfeuerwehr Karbach war den Verantwortlichen wert mit den Einwohnern zu feiern. Nach Kirchenparade und Festgottesdienst versammelten sich zahlreiche Gäste am Feuerwehrhaus, unterhalten von den "Karwer Dorfmusikanten".
Blumen und Geschenke gab es für Jugendwart Arnold Herrmann und Gattin Angelika für die engagierte Jugendarbeit in den vergangenen 30 Jahren. Von links: Conrad Schmelz, Angelika und Arnold Herrmann und Kommandant Hans-Peter Blum. Foto: Josef Laudenbacher
30 Jahre Jugendfeuerwehr Karbach war den Verantwortlichen wert mit den Einwohnern zu feiern. Nach Kirchenparade und Festgottesdienst versammelten sich zahlreiche Gäste am Feuerwehrhaus, unterhalten von den "Karwer Dorfmusikanten".Vorstandsmitglied Manuel Schubert begrüßte neben den Feuerwehrlern Bürgermeister Bertram Werrlein, Kreisbrandinspektor Peter Schmitt (Wombach), Kreisbrandmeisterin Anna Weis (Homburg), und die stellvertretende Kreisjugendwartin Silvia Väthröder (Altfeld).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen