Zellingen

Junge Fastnachtstalente unterwegs für einen guten Zweck

Maximilian Ziegler und Jochen Behr waren in der vergangenen Fastnachtssession wieder als EAVRZ (Erste allgemeine Verbindung zwischen Retzbach und Zellingen) auf zahlreichen Fastnachtsbühnen unterwegs, heißt es in einer Pressemitteilung.
Foto: Melanie Weisenberger
Maximilian Ziegler und Jochen Behr waren in der vergangenen Fastnachtssession wieder als EAVRZ (Erste allgemeine Verbindung zwischen Retzbach und Zellingen) auf zahlreichen Fastnachtsbühnen unterwegs, heißt es in einer Pressemitteilung.  Bei ihren Auftritten sammelten sie Spenden für den Rottendorfer Förderverein Hauptmann Küppers.  Am Wochenende überreichten die beiden bei der Jahresversammlung des Fördervereins einen Scheck über 3100 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen