GEMÜNDEN

Junger Radler fährt Fußgängerin um

(lies) Mittelschwere Verletzungen trug nach Angaben der Polizei eine Fußgängerin davon, die am Freitag gegen 16 Uhr in der Obertorstraße von einem jugendlichen Radfahrer umgefahren wurde.
Polizei
(lies) Mittelschwere Verletzungen trug nach Angaben der Polizei eine Fußgängerin davon, die am Freitag gegen 16 Uhr in der Obertorstraße von einem jugendlichen Radfahrer umgefahren wurde. Der Junge war vom Schulberg in die Fußgängerzone geradelt und hatte in der durch ein abgestelltes Auto verengten Straße rechts an der Frau vorbeifahren wollen. Das Rote Kreuz brachte sie ins Krankenhaus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen