Marktheidenfeld

Kandidaten für 2020: Verjüngungskur bei der CSU Marktheidenfeld

Die Marktheidenfelder CSU hat 24 Kandidaten für die Wahl des Stadtrats nominiert. Im Bild die Bewerber zusammen mit dem parteilosen Bürgermeisterkandidaten Thomas Stamm (Dritter von rechts) und der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Sabine Sitter (Vierte von rechts). Foto: Christian Weyer

Eine einstimmige Wahlveranstaltung konnte Altbürgermeister Leonhard Scherg, unterstützt von CSU-Landratskandidatin Sabine Sitter, der stellvertretenden Kreisvorsitzenden, leiten und schnell eine klare Zustimmung zum Wahlvorschlag vermelden. Wie die Partei in einer Pressemittei,ung informiert, konnte Ortsvorsitzender Richard Oswald 41 Mitglieder und Gäste begrüßen. Er führte auch durch die Tagesordnung.

Die nominierten Stadtratskandidaten sind zwischen 21 und 69 Jahre alt. Mit einem Durchschnittsalter von etwas über 45 Jahren sind die CSU-Bewerber gut zehn Jahre jünger als der aktuelle Stadtrat. In kurzen Statements stellten sich die einzelnen Kandidaten vor und zeigten auf, wie sie sich vielfältig für Marktheidenfeld engagieren wollen.

Als Wahlbeauftragte für den Wahlvorschlag wurden, ebenfalls einstimmig, Klaus Feder und Karl-Heinz Feser gewählt. Der parteilose Bürgermeisterkandidat der CSU, Thomas Stamm, gratulierte allen Kandidaten für das überzeugende Votum und freut sich auf eine gute, interessante und spannende Zusammenarbeit.

Sabine Sitter war auch begeistert von der positiven Stimmung innerhalb der Versammlung und rief zu einer offenen Kommunikation auf, mit dem Ziel, die Kommunalwahl auf allen Ebenen positiv zu gestalten.

Die Stadtratsliste der CSU Marktheidenfeld
Die Bewerberinnen und Bewerber der CSU in der Reihenfolge ihres Listenplatzes: Stadt- und Kreisrat Christian Menig (45), Stadt- und Kreisrat Richard Oswald (36), Stadträtin Susanne Riedmann (51), Frank Dahinten (47), Stadtrat Helmut Adam (64),  Stadträtin Renate Schneider (56), Stadtrat Wolfgang Hörnig (63),  Michael Rohm (46), Roswitha Peters (59), Burkhard Krug (53), Stadtrat Michael Carl (69), Philipp Lorenz (27), Kai-Uwe Brune (43), Maximilian Leppig (27), Martina Kempf (48), Nikolaus Weth (64), Tobias Spielberg (41), Silvia Martin-Hernandez (52), Christof Schreck (42), Franz Hettinger (21), Simone Hübner (33), Mario Riedmann (36), Christiane Römisch (47), Florian Scheiner (29). Ersatzkandidaten sind Petra Stangl und Michael Gress.

Rückblick

  1. Bürgermeisterkandidat Stamm: "Ich geb' alles. Häng' mich rein"
  2. Wer soll Ihr Bürgermeister in Marktheidenfeld werden?
  3. Freie Wählergruppe Waldzell nominiert Gemeinderatskandidaten
  4. Benedikt Kaufmann: Neuer Rhythmus fürs Karlstadter Rathaus
  5. Unabhängige Bürger Wüstenzell stellen ihre Kandidaten auf
  6. Kreuzwertheimer SPD/plus stellt Kandidaten zur Kommunalwahl auf
  7. Karlstadts Grüne stellen ihr Programm zur Kommunalwahl vor
  8. Landratskandidat Baier: Der Grüne wählte nicht immer grün
  9. FW Kreuzwertheim nominieren Kandidaten
  10. Stefan Rümmer: Ein Karschter, der verbinden will
  11. Zita Baur kandidiert in Fellen erneut als Bürgermeisterin
  12. Mittelsinn: Peter Paul tritt zum dritten Mal als Bürgermeister an
  13. Landratskandidat Vogel: Ich kann vorne stehen, muss aber nicht
  14. Freie Wähler gehen auf KandidaTOUR
  15. Zukunft für Himmelstadt: SPD nominiert Kandidaten
  16. Philipp Kuhn möchte Bürgermeister in Mittelsinn werden
  17. Problembeladene Familien in Main-Spessart aktiv ansprechen
  18. Arnsteiner Grünen nominieren Stadtratskandidaten
  19. Freie Wähler beleuchten mit Verkehrswacht die Sicherheit
  20. CSU-SPD-UB Mittelsinn stellt Liste für Kommunalwahl auf
  21. Lorenz Strifsky will Bürgermeister von Thüngen bleiben
  22. Hasloch: CSU und Freie Wähler rüsten sich für Kommunalwahl
  23. Amtsinhaber Wolfgang Küber tritt in Rieneck wieder an
  24. Hilfe für Freibäder: Hier sind andere als der Landkreis gefordert
  25. proMAR will Erneuerungsprozess für Marktheidenfeld anstoßen
  26. „Neue Bürgergemeinschaft“ stellt Kandidaten für Gemündener Stadtrat auf
  27. Karin Öhm kandidiert für die Freien Wähler
  28. Bürgerliste Rechtenbach: Kandidaten werden gesucht
  29. UGM-Liste: Ein Weckruf aus dem Raum Marktheidenfeld
  30. Schollbrunn: Kohlroß kandidiert offiziell für zweite Amtszeit
  31. MSP-Landratskandidaten auf Tour: Warum sich der Sinngrund abgehängt fühlt
  32. FDP will Verantwortung in Main-Spessart übernehmen
  33. Lippert und BfB werben mit 15-Punkte-Programm für Gemünden
  34. MSP: Systec-Geschäftsführer verlangt Lösungen von Landratskandidaten
  35. Kandidaten für 2020: Verjüngungskur bei der CSU Marktheidenfeld
  36. Bischbrunn: Was Bürgermeisterin Engelhardt in Zukunft vorhat
  37. IB will Bürgermeister stellen und Kehrtwende für Burgsinn
  38. Listenvereinigung CSU/FBL Himmelstadt nominiert Kandidaten
  39. Johannes Wagenpfahl will Gräfendorfs Bürgermeister werden
  40. Burgsinn: Bürgermeisterkandidat Herold will seiner Linie treu bleiben
  41. Auch Roden steht klar zum Kandidaten Albert aus Ansbach
  42. Kreuzwertheim: Was Klaus Thoma alles schaffen will
  43. B26n: BN-Kreisvorsitzender kritisiert Bürgermeisterkandidat Kaufmann
  44. Diskussion der MSP-Landratskandidaten: Was im Klinikum Lohr besser laufen muss
  45. CSU-Kandidat: So will Thomas Stamm Marktheidenfeld gestalten
  46. Bei Treffen mit FfF-Aktivisten: MSP-Landratskandidaten stritten über B26n
  47. Wolfgang Heß (Freie Wähler) will Bürgermeister in Thüngen werden
  48. Die CSU unterstützt Michael Hombach in Karlstadt
  49. Parteinotiz: Christlich Freie Wähler nominieren Kandidaten
  50. Benedikt Kaufmann setzt in Karlstadt auf Gemeinschaft

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • CSU
  • Karl Heinz
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Main-Spessart
  • Kommunalwahlen
  • Richard Oswald
  • Sabine Sitter
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Städte
  • Wolfgang Hörnig
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!