GEMÜNDEN

Karli Keiler: Großes kündigt sich an

Nur eine Woche bleibt zur Vorbereitung, denn in der ersten Juli-Woche beginnt der große Gemündener Festles-Reigen.
Karli Keiler: Wer soll unser Landrat sein?
_
Wer die Pfingstferien genossen hat, ist hoffentlich erholt. Wer die Ferien (siehe Karlis Kolumne vom Samstag voriger Woche) mit seinen Teenagern verbracht hat, kann jetzt die kommende Woche noch zur Erholung nutzen. Es gilt sich vorzubereiten! Denn in der ersten Juli-Woche beginnt der große Gemündener Festles-Reigen. Es stehen die ersten zwei Premieren der Scherenburgfestspiele an (3. und 5. Juli), dazwischen, am 4. Juli, beginnt das 69. Kirchweih- und Heimatfest. Am 5. Juli findet auch der Gemündener Stadtlauf statt. Damit das alles die Bürgerschaft der Dreiflüssestadt nicht so unvermittelt trifft, hat man ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen