Karlstadt

Karlstadter SPD zu Gast bei Freunden in Querfurt

Jüngst reiste eine kleine Delegation des SPD Ortsvereins Stadt Karlstadt zum Bauernmarkt der Partnerstadt Querfurt in Sachsen-Anhalt. Der traditionelle Markt besteht aus vielerlei Vieranten, einer Schau des Vereinslebens und einem parallel stattfindenden Weindorf auf dem Kirchplatz.
Bei der Eröffnung des Weindorfs mit Übergabe der Weinpräsente (von links): der Querfurter Bürgermeister Andreas Nette, die Geiseltaler Weinprinzessin Natalie Heldrunger, die Zwiebelkönigin Paula I, der Karlstadter SPD-Bürgermeisterkandidat Stefan ... Foto: Reiner Heßdörfer
Jüngst reiste eine kleine Delegation des SPD Ortsvereins Stadt Karlstadt zum Bauernmarkt der Partnerstadt Querfurt in Sachsen-Anhalt. Der traditionelle Markt besteht aus vielerlei Vieranten, einer Schau des Vereinslebens und einem parallel stattfindenden Weindorf auf dem Kirchplatz. Zur Abrundung fand am Abend eine Oldienacht als Konzertveranstaltung im Schießgraben statt. Die Karlstadter SPD hatten auf dem Weindorf einen eigenen Stand - eine Winzerbude, in der sie reichlich Frankenwein von „Weinbau Frank“ anboten, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen