Karsbach

Karsbacher Bildstöcke haben jetzt Dauerlichter

Folgende Mitglieder des Obst-und Gartenbauvereins Karsbach wurden ausgezeichnet (von links): Bürgermeister Martin Göbel, Erna Haut, Maria Krause, Thekla Zipper (für 40 Jahre), Manuela Kraus, Ingrid Goldstein (für 25 Jahre) und die zweite Vorsitzende Gerda Schäfer. Foto: Ottmar Schmitt

Die Vorsitzende Ingrid Goldstein begrüßte gut 40 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Karsbach zur Jahresversammlung. Dann gab sie einen Rückblick über das vergangene Jahr, in dem die Gestaltung der neu angelegten Dorfmitte im Mittelpunkt stand. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit.

Von den Gemeindearbeitern wurde der wetterfeste Spieltisch mit eingearbeiteten Spielfeldern gesetzt. Auch die Bankgarnituren rund um den Tisch sind witterungsbeständig. Mauern und Wandbereiche wurden bepflanzt. Zum Schutz vor der Sonne wird ein Sonnensegel angebracht, das aber im Winter eingelagert werden muss. Im Zuge des Sommerfestes wurde die neu gestaltete Dorfmitte von Diakon Erich Höfling eingeweiht. Insgesamt investierte der Verein rund 7000 Euro in diese Anlage.

Mit dem Kindergarten Blumen gesät

Die Osterdekoration übernahm wie immer Sonja Vogel. Im Laufe des Jahres wurden die Sträucher, Bäume und Büsche des Seniorenruheplatzes zurückgeschnitten. In der Nähe des Insektenhotels wurde eine Bienenweide gepflanzt. Mit den Vorschulkindern des Kindergartens hat der Verein Blumen in kleine Töpfe gesät, die die Kinder selbst gepflegt haben. Großen Anklang fand der Dämmerschoppen, der das Sommerfest einleitete. Dies möchte der Verein künftig beibehalten.

Mitglieder des Vereins nahmen außerdem beim Festzug der Feuerwehr in Weyersfeld teil. Alle Bildstöcke wurden auf Initiative von Kerstin Bock mit Dauerlichtern ausgestattet. Kerstin Bock setzte sich auch für eine Informationstafel mit der Geschichte der Entstehung des Stationsweges ein. Karlheinz Keupp und Ottmar Schmitt stellten alljährlich die Erntekrone in der Kirche auf. Diese bedarf einer dringenden Auffrischung, die im Jahr 2020 vom Vorstand geplant ist. Mitte Oktober fand auf vielfachen Wunsch der zweite Abschnitt der Grenzbegehung statt unter der Leitung des Feldgeschworenen Hugo Kimmel.

Wie alljährlich richtete der Verein die Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde im Sportheim aus. Der Glühweinabend am vierten Adventssonntag fand diesmal im Pfarrhof unter weihnachtlichem Ambiente statt.

Präsente und Urkunden für die Mitglieder

Die Vorsitzende Ingrid Goldstein dankte allen, die sich das Jahr über um den Blumenschmuck und die Anlagen im Ort kümmerten und überreichte kleine Präsente an Toni Brust, Gerda Atzmüller, Hildegunde Klein, Heike Härtel, Christine Baus, Isolde Renner, Renate Amthor, Monika Fehn, Luitgart Ehehalt, Helmut Klein, Otmar Keupp, Helga Kolar, Ingrid Goldstein, Kerstin Bock, Inge Brandenstein, Siglinde Herrmann, Monika Halbritter, Sonja Vogel, Hans Klüpfel und Hugo Kimmel. Bürgermeister Martin Göbel lobte die Leistung der engagierten Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins.

Mehrere Mitglieder des Vereins wurden für ihre 25- beziehungsweise 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für 25-jährige Zugehörigkeit erhielten Manuela Kraus, Sonja Vogel, Maria Werm, Petra Göbel Ingrid Goldstein die silberne Ehrennadel und eine Urkunde. Für 40-jährige Zugehörigkeit erhielten Maria Krause, Herbert Strohmenger, Thekla Zipper und Erna Haut die goldene Ehrennadel und eine Urkunde.

Schlagworte

  • Karsbach
  • Amthor
  • Blumen
  • Diakone
  • Martin Göbel
  • Mitglieder
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Seniorenweihnachtsfeiern
  • Sommerfeste
  • Spieltische
  • Sträucher
  • Vereine
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.