Lohr

Katzendorf am Tierheim geplant

Der Tierschutzverein Main-Spessart feierte 70-jähriges Bestehen. Manche Gemeinden versagen noch ihre Unterstützung.
Mit einem Fest am Tierheim im Lohrer Stadtteil Sackenbach feierte der Tierschutzverein Main-Spessart am Sonntag sein 70-jähriges Bestehen. Foto: Wolfgang Dehm
Mit einem Fest feierte der Tierschutzverein Main-Spessart (bis 2012 Tierschutzverein Lohr) am Sonntag am Tierheim im Lohrer Stadtteil Sackenbach sein 70-jähriges Bestehen.Weil es am Vormittag zunächst regnete, fand der ökumenische Gottesdienst mit Pfarrer Heinrich Spittler (evangelisch) und Pastoralassistentin Agnes Donhauser (katholisch) im benachbarten Sportheim statt; dort waren auch die Grußworte verschiedener Politiker zu hören.Auch wenn in Sachen Tierschutz in den letzten Jahrzehnten manches erreicht worden sei, liege immer noch einiges im Argen, machte Pfarrer Spittler deutlich.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen