Lohr

Kinder-Betreuung am Buß- und Bettag im Jugendzentrum

Erleichtert konnten die berufstätigen Eltern von 25 Kindern am Buß- und Bettag aufatmen: Ihre Kinder waren an diesem schulfreien Arbeitstag wieder gut beim Spiel- und Bastelangebot von Jugendzentrum Lohr und Caritas Lohr betreut. Foto: Jacob Seitz

Erleichtert konnten die berufstätigen Eltern von 25 Kindern am Buß- und Bettag aufatmen: Ihre Kinder waren an diesem schulfreien Arbeitstag wieder gut beim Spiel- und Bastelangebot von Jugendzentrum Lohr und Caritas Lohr betreut, heißt es in einer Pressemitteilung. Von 7.30 bis 12 Uhr boten Mitarbeiter von Caritas und Jugendzentrum zusammen mit ehrenamtlichen Kräften die verschiedensten Workshops in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt Lohr an: Duftseifen herstellen, Türkränze und Etuis basteln, Freundschaftsbändchen knüpfen, Singen, Tanzen und Plätzchen-Backen. Um 12 Uhr hieß es im Tanzraum "Bühne frei", und die Sing- und Tanzgruppe präsentierte, unter viel Applaus, was sie am Vormittag gelernt hatten. Anschließend machte sich die ganze Truppe auf den Weg ins Seniorenzentrum der Caritas und stärkte sich bei einem leckeren Mittagessen. Am Nachmittag verwandelte sich der Juze-Neubau in ein großes Kinderkino und die Kinder konnten es sich mit Popcorn auf den Sofas gemütlich machen.

Schlagworte

  • Lohr
  • Arbeiterwohlfahrt
  • Begegnungsstätten
  • Berufstätige
  • Caritas
  • Jugendzentren
  • Kinder und Jugendliche
  • Mitarbeiter und Personal
  • Tanz und Ballett
  • Tanzgruppen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!