RODEN

Kinder tanzten flotten Twist mit Oma und Opa

Zu einem Oma- und Opanachmittag hatte der Kindergarten Roden, der neuerdings „Die Kicherkiste“ heißt, eingeladen. Nach der Begrüßung durch die sechsjährige Annika sangen die Kindergartenkinder das Lied „Hallo, hallo schön dass ihr da seid“.
Die Rodener Kindergartenkinder legten mit ihren Omas und Opas einen flotten Twist auf die Wiese. Foto: Foto: Susanne Feistle
Zu einem Oma- und Opanachmittag hatte der Kindergarten Roden, der neuerdings „Die Kicherkiste“ heißt, eingeladen. Nach der Begrüßung durch die sechsjährige Annika sangen die Kindergartenkinder das Lied „Hallo, hallo schön dass ihr da seid“. Im Anschluss stellten die Kinder ihre Großeltern vor, bevor die Erzieherinnen in einem Gedicht den Vergleich von früher und heute wagten. Während die Großmutter früher vom Lehnstuhl aus und mit Häubchen im Haar Märchen erzählte, sei die Omi von heute nur selten zu Haus, sondern eher beim Schwimmen, Segeln oder im Urlaub.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen