STETTEN

Kindheitstraum erfüllt sich

Annika Burkard ist die neue Stettener Weinprinzessin.
Für zwei Jahre repräsentiert nun Annika Burkard als 18. Stettener Weinprinzessin den Wein für das Dorf, die Stadt Karlstadt und den Landkreis Main-Spessart. Foto: Foto: Günter Roth
Annika Burkard ist die neue Stettener Weinprinzessin. Die 21-Jährige wurde im Rahmen einer würdigen Krönungsfeier mit sechs besonderen Weinen aus Stetten als Nachfolgerin von Sophia Kron in der vollbesetzten Mehrzweckhalle eingeführt. Annika stammt zwar wie ihre Vorgängerin nicht aus einer Winzerfamilie, ist aber in ihrem Heimatort Stetten bestens vernetzt. Die Lacklaborantin tanzt in der Showtanzgarde des Carnevalsclubs Stetten und im Tanztrio. Außerdem spielt sie Schach, Badminton und Theater. Seit diesem Jahr ist sie auch aktives Feuerwehrmitglied. Im Gegensatz zu dem sprühenden, pfiffigen Temperament ...