Birkenfeld

Kirchenvorstand wünscht Haltestelle am Pfarrhaus

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats notiert:Das Büro BRS wird sowohl mit den Planungsleistungen für den Radwegeausbau "Katzenstein" für 13 489 Euro als auch für die Planungen eines behindertengerechten Übergangs in der Ortsdurchfahrt von Billingshausen beauftragt.
In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats notiert:Das Büro BRS wird sowohl mit den Planungsleistungen für den Radwegeausbau "Katzenstein" für 13 489 Euro als auch für die Planungen eines behindertengerechten Übergangs in der Ortsdurchfahrt von Billingshausen beauftragt. Das Angebot beläuft sich hier auf 18 227 Euro. Das Ortsoberhaupt legte dem Gemeinderat die Schreiben vom Musikverein, der Katholischen Kirchenstiftung, der Jungspechte, des MGV Frohsinn Kinderchors und des SV Birkenfeld vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen