Frammersbach

Klima schützen und Verkehr sichern

Die Kandidaten der Grünen Liste in Frammersbach. Foto: Lorena Rüppel

Der neu gegründete Ortsverband Frammersbach von Bündnis 90/Die Grünen traf sich im Haus Lohrtal, um seine Liste zur Kommunalwahl im März 2020 aufzustellen. Unter der Leitung von Bezirksrätin Bärbel Imhof, Lohr, stellten sich zwölf Bewerber, sowie zwei Ersatzkandidaten zur Wahl, heißt es in einer Pressemitteilung der Grünen.

Die Liste wurde von den wahlberechtigten Teilnehmern der Aufstellungsversammlung einstimmig gewählt. "Vertreten sind alle Altersgruppen von 29 bis 64 Jahren, die unterschiedlichen Berufsgruppen angehören und alle Frammersbacher Ortsteile vertreten", freute sich der Vorstand Wolfgang Rüppel. Als Motivation für ihr politisches Engagement stellten viele Kandidaten ihre langjährige politische Nähe zur Partei der Grünen heraus und ihren Willen, jetzt auch im Ort praktisch mitzugestalten. Den Schwerpunkt ihrer politischen Arbeit sehen die meisten Bewerber im engagierten Klima- und Umweltschutz, auch konkret in Frammersbach.

Als weitere Themen wurden genannt: sichere Fahrradwege, Verhinderung der B26n und der damit prognostizierten höheren LKW-Belastung, Müllvermeidung, ressourcenschonendes und faires Wirtschaften, Sicherung der Schule und Ausbau des Kindergartens.

Angeführt wird die Liste von der 31-jährigen Gymnasiallehrerin Katrin Friedel, gefolgt von Karlheinz Geiger, 58, Dipl.-Inf. (FH) und Julia Mill, 29, Erzieherin und Initiatorin des Projekts "Unverpackt-Laden" in Frammersbach. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Wolfgang Rüppel, 55, Dipl.-Ing (FH) E-Technik, Berit Arendt, 51, Naturpark-Ranger, Jochen Raue, 54, Dipl.-Ing. (FH) Forstwirtschaft, Silke Müller-Rüppel, 52, Dipl.-Ing. (FH) Architektur, Andreas Friedel, 32, Dipl.-Chemiker, Horst Leichtenschlag, 55, Maschinenbaumeister, Werner Friedel, 64, StD i.R., Michael Rüppel, 29, Wareneingangsprüfer und Martin Inderwies, 63, Techniker.

Die Ersatzleute sind Ulrike Leichtenschlag und Andrea Friedel. Zu den Aktivitäten bis zur Wahl zählt unter anderem eine Wahlveranstaltung am 7. Februar in Frammersbach mit dem Landratskandidaten Christian Baier.

Schlagworte

  • Frammersbach
  • Bianca Löbbert
  • Berufsgruppen
  • Bündnis 90/ Die Grünen
  • Christian Baier
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Gymnasiallehrerinnen und -lehrer
  • Kommunalwahlen
  • Radwege
  • Schutz
  • Techniker
  • Umweltschutz
  • Verkehr
  • Wahlberechtigte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!