BURGSINN

Klübenspies folgt nach Wahl mit Hürden auf Klein

Feuerwehrvorstand wieder komplett: Mit der Wahl des neuen Vorsitzenden und einiger Ergänzungen ist der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Burgsinn wieder vollständig: (von links) zweiter Kommandant Jens Herold, Kommandant Sebastian Bechold, stellvertretende Schriftführerin Isabellé Mahler, zweiter Vorsitzender Wolfgang Muthig, Jugendwart Adrian Herget, Schriftführer Torsten Höfling, stellvertretende Kassiererin Ramona Klübenspies, Bürgermeister Robert Herold und neuer erster Vorsitzender Anton Klübenspies.
Feuerwehrvorstand wieder komplett: Mit der Wahl des neuen Vorsitzenden und einiger Ergänzungen ist der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Burgsinn wieder vollständig: (von links) zweiter Kommandant Jens Herold, Kommandant Sebastian Bechold, stellvertretende Schriftführerin Isabellé Mahler, zweiter Vorsitzender Wolfgang Muthig, Jugendwart Adrian Herget, Schriftführer Torsten Höfling, stellvertretende Kassiererin Ramona Klübenspies, Bürgermeister Robert Herold und neuer erster Vorsitzender Anton Klübenspies. Foto: Jürgen Gabel

Der Wahl eines neuen Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr standen plötzlich einige nicht geplante Hürden im Weg: Um überhaupt beschlussfähig zu sein, musste eine 20-prozentige Präsenz der 109 Gesamtmitglieder in der außerordentlichen Hauptversammlung gegeben sein. Die Verantwortlichen der Wehr telefonierten deshalb aufgeregt Mitglieder an und versuchten diese noch schnell ins Vereinslokal Gasthaus „Zum Stern“ zu locken. Sichtlich erleichtert registrierte der Versammlungsleiter, zweiter Vorsitzender Wolfgang Muthig, um 20.25 Uhr das Eintreffen des zur Wahl notwendigen dreiundzwanzigsten Mitglieds.

Muthig rief in Erinnerung, dass erst bei der vergangenen Jahreshauptversammlung eine Reduzierung der zu Beschlüssen notwendigen Mindestmitglieder in die Satzung des Feuerwehrvereins aufgenommen wurde. Dieses war der Öffnung des Vereins für fördernde Mitglieder geschuldet, die den Verein nur finanziell und materiell unterstützen möchten. Allem Anschein nach ist jedoch diese Beschlusshürde immer noch zu hoch. Der Versammlungsleiter erklärte den Rücktritt des seitherigen Vorsitzenden Michael Klein, der während einer Vorstandssitzung am 13. April überraschend aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte. Die Verzögerung von knapp zwei Monaten entschuldigte Muthig mit der Suche eines geeigneten Kandidaten.

Anton Klübenspies macht's

Bürgermeister Robert Herold erklärte sich spontan bereit, die Neuwahlen zu leiten. Mit Anton Klübenspies schenkten die Mitglieder einstimmig einem Urgestein der Burgsinner Blauröcke das Vertrauen als neuem ersten Vorsitzenden, der bis vor einigen Jahren zwei Jahrzehnte lang der Wehr als Kommandant vorstand und vorher drei Jahre als Jugendwart Verantwortung übernommen hatte. Gemäß der geänderten Satzung sollten dem Kassier und dem Schriftführer jeweils ein Stellvertreter zur Seite gestellt werden, sagte Herold. So wurden Ramona Klübenspies als stellvertretende Kassierin und Isabellé Mahler zur stellvertretenden Schriftführerin gewählt. Bürgermeister Herold und ein Großteil der anwesenden Floriansjünger zeigten sich sichtlich erleichtert, dass der Vorstand jetzt wieder komplett ist.

Wolfgang Muthig dankte dem ausgeschiedenen Vorsitzenden Michael Klein für sein fünfjähriges Engagement an der Vereinsspitze und überreichte ein Präsent. Dieser versprach, auch weiterhin seine Leistung in die Burgsinner Wehr einbringen zu wollen.

Am Donnerstag, 11. Juni, fahren die Aktiven der Wehr zur „Interschutz“ nach Hannover, der weltweit größten Messe für Brand- und Katastrophenschutz. Am Schwimmbadfest 18. und 19. Juli, hat die Feuerwehr den Getränkestand übernommen, betonte Kommandant Sebastian Bechold und warb um weitere Helfer für eine zweite Schicht. Wolfgang Muthig stellte den Ablauf des 145. Stiftungsfestes der Freiwilligen Feuerwehr Burgsinn vor, welches am 25. Juli im Gerätehaus und Feuerwehrhof gefeiert wird.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Jürgen Gabel
  • Feuerwehren
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Gaststätten und Restaurants
  • Hauptversammlungen
  • Robert Herold
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!