Ansbach

Kollision im Kreuzungsbereich: drei Leichtverletzte

Drei leicht verletzte Personen sowie zwei total beschädigte Autos sind die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwoch, gegen 19.20 Uhr, in der Waldzeller Straße in Ansbach. Der 63-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr die Urspringer Straße ortseinwärts. An der Kreuzung zur Waldzeller Straße wollte er nach links in Richtung Roden/Zimmern abbiegen. Hierbei übersah er laut Polizeibericht einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Seat Ibiza und stieß mit diesem zusammen. Durch den Aufprall wurde der Golf abgewiesen und prallte gegen ein Verkehrsschild sowie eine Mauer. Der Seat drehte sich nach der Kollision und stieß nochmal gegen das Heck des Golfs.

Die beiden Insassen des Seat sowie der Golf-Fahrer wurden leicht verletzt und kamen vorsorglich ins Krankenhaus nach Lohr. Die Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Feuerwehr Ansbach war mit 14 Einsatzkräften vor Ort unterstützend tätig.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ansbach
  • Fahrer
  • Seat
  • Seat Ibiza
  • VW
  • VW Golf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!