Karbach

Kommentar: Christoph Vogel bisher politisch nicht engagiert

Altlandrat Armin Grein hatte im Hintergrund die Strippen gezogen. Ist es richtig, Menschen zu einer solchen Kandidatur zu bewegen?
Christoph Vogel wurde gefragt, ob er Landratskandidat der Freien Wähler Main-Spessart werden will. Foto: Karlheinz Haase
Die Spannung war groß, wen die Freien Wähler wohl als Landratskandidaten aus dem Hut zaubern würden. Keiner konnte sich vorstellen, wer das aus der bisherigen Riege sein könnte. Mit Christoph Vogel ist es nun also einer, der bisher mit Politik überhaupt nichts zu tun hatte.Lesen Sie auch: Christoph Vogel wird Landratskandidat der Freien WählerIm Hintergrund hatte einer die Fäden gezogen, der sich mit dem Geschäft des Landratskandidaten bestens auskennt: Altlandrat Armin Grein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen