Hausen

Koser für neues Feuerwehrhaus in Hausen

Klar und deutlich sprach sich der Steinfelder Bürgermeister Günter Koser in der Jahresversammlung der Ortsteil-Feuerwehr Hausen am Samstagabend im dortigen Sportheim für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses aus.
Ortsschild Hausen
Klar und deutlich sprach sich der Steinfelder Bürgermeister Günter Koser in der Jahresversammlung der Ortsteil-Feuerwehr Hausen am Samstagabend im dortigen Sportheim für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses aus. Sein Ziel sei eine Realisierung bis Mitte der 20er Jahre. Zuvor hatte der Hausener Kommandant Rolf Reimer auf die Notwendigkeit eines Neubaus hingewiesen. In jedem Sportheim gebe es heutzutage Duschen und Klos - nur nicht im Feuerwehrgerätehaus in Hausen; die Kreisbrandinspektion sage seit mehreren Jahren, dass das Gebäude in einem desolaten Zustand sei. Es könne nicht sein, dass Feuerwehrleute ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen