Marktheidenfeld

Laurenzi: Nachtwache des Hundesportvereins schnappte Täter

Rauschgift, ein Messer, eine verhinderte Trunkenheitsfahrt und ein Dank an die Ehrenamtlichen – all das findet sich in der jüngsten Bilanz der Polizei zum Messegeschehen.
Symbolbild Polizei
Foto: Monika Skolimowska
Seit Sonntag ermittelt die Polizeinspektion Marktheidenfeld wegen Einbruchdiebstahl in mehrere Verkaufsstände an der Messe. Der Vorfall wurde dank ehrenamtlicher Helfer des Hundesportvereins Hafenlohr bekannt, heißt es im Polizeibericht. Die Helfer sind seit Jahren als Nachtwache auf dem Festgelände unterwegs und konnten gegen 4 Uhr einen der Täter noch in Tatortnähe schnappen. Einem weiteren gelang die Flucht in Richtung Altstadt. Die Polizei bittet Zeugen, die am frühen Sonntagmorgen eine flüchtende Person in der Altstadt beobachten konnten, sich unter Tel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen